Loser-generated content – über Fitness und Jogging

Seit ich mich vor einiger Zeit bei British Military Fitness (britmilfit) blamiert habe, achte ich wieder etwas mehr darauf, einen gewissen sportlichen Level zu halten. Kieser-Training mache ich sowieso. Viel zu selten, aber das seit Jahren. Werner Kieser ist mein Guru, seit er meinen Rückenschmerz mit seinem kalten Eisen geheilt hat. Die einzige Londoner Filiale des Schweizer Bandscheibenpapstes liegt am U-Bahnhof Mornington Crescent und ist für mich ein Stück Heimat in der unübersichtlichen Weltmetropole. Außerdem laufe ich jetzt wieder mehr, oder jogge, das ist wohl eher der Begriff, rennen jedenfalls nicht. Der Lloyd’s Park in Walthamstow ist – immer noch viel zu selten – meine Arena. (Die William Morris Gallery im Lloyd’s Park empfehle ich jedem London-Besucher.) Im hinteren Teil des Parks gibt es eine schöne Rasenfläche, zwei Fußballfelder groß, typisch englisch. Manchmal glaube ich, die Engländer rücken ihre Häuschen so nah aneinander, damit viel Platz für Grünflächen bleibt. Wenn ich meine Runden drehe, beobachte ich meine Mitläufer genau. Wer zu schnell läuft, das heißt schneller ist als ich, nimmt nicht ab, weil er kein Fett verbrennt, das habe ich mal irgendwo gelesen, korrigieren Sie mich, wenn das nicht mehr der neueste Stand der Forschung ist. Wer langsamer läuft, ist halt nicht so gut wie ich. Wenn ich zehn Runden schaffe, schleppe ich mich mit letzter Kraft zwischen zwei Bäumen hindurch, die wie hingepflanzt sind als Tor für Fußball im Park. Dann werfe ich meine Arme in die Luft und rufe „Pander, 2:1“ (früher habe ich immer „Hamann, 1:0“ gerufen). Britmilfit schickt alle paar Wochen mal wieder einen Newsletter mit Anmeldeformular. Die Army will mich. Aber ich bin noch nicht bereit.

Autor: Markus Hesselmann

Tagesspiegel-Korrespondent Markus Hesselmann über Britisches, Allzubritisches aus der Metropole des Pop, des Fußballs, der Kunst und der Politik.

Ein Gedanke zu „Loser-generated content – über Fitness und Jogging“

Kommentare sind geschlossen.