Unvermessene short list

Briten lieben Listen, Nominierungen, Preisverleihungen. Long lists, short lists, and the winner is … Es gibt den Bingo Caller of the Year und schon bald endlich auch wieder den Sports Interviewer of the Year (neben dem Sports Diarist of the Year und dem Sports Feature Writer of the Year). Aber manche Nominierungslisten sind tatsächlich spannend. Der wunderbare Blog Love German Books bringt mich zum Beispiel auf die aktuelle short list für den Independent Foreign Fiction Prize. Da ist Daniel Kehlmanns „Measuring the World“ nominiert – und hat den Sieg auf jeden Fall verdient.

Autor: Markus Hesselmann

Tagesspiegel-Korrespondent Markus Hesselmann über Britisches, Allzubritisches aus der Metropole des Pop, des Fußballs, der Kunst und der Politik.

Ein Gedanke zu „Unvermessene short list“

Kommentare sind geschlossen.